-

Friseur zu? So hältst Du Deine Bonding-Haarverlängerung in Form!

 Trägst Du eine Haarverlängerung aus Einzelsträhnen mit Bonding-Verbindungsstellen – z.B. eine Laserbeamer NANO-Haarverlängerung? Wachsen die Bondings allmählich heraus und müssten jetzt eigentlich von Deinem Friseur hochgesetzt oder entfernt werden? Hier sind einige Tipps, wie Du die Zeit bis zum nächsten Friseurbesuch überbrücken kannst:

  • Sei generell sehr vorsichtig versuche so wenig Zug und Spannung wie möglich auf die Verbindungsstellen auszuüben! 

  • Halte beim Bürsten immer mit einer Hand die Verbindungsstelle am Ansatz zurück und bürste die Haare vorsichtig mit der anderen Hand. Bürste die Haare in „Passee´-weise“, d.h. mache einzelne Abteilungen und bürste diese intensiv aber behutsam vom Ansatz über die Verbindungsstellen bis in die Spitzen gründlich durch.

  • Wasche Deine Haare wenn möglich nicht zu häufig. Binde sie lieber häufiger zusammen oder stecke sie hoch, anstatt sie zu waschen.
  • Vermeide bei der Haarwäsche kreisende, rubbelnde Bewegungen und unnötige Reibung. Drücke oder knete die Haare besser sanft durch und spüle sie anschließend gut und lange aus.

  • Verwende bei der Haarwäsche ein geeignetes Hairdreams Shampoo (je nach Bedarf Beauty Shampoo, Protein Shampoo oder Volume Shampoo). Nach der Haarwäsche immer zur intensiven Pflege von Längen und Spitzen die Hairdreams Regeneration Care anwenden, ein paar Minuten einwirken lassen und gründlich ausspülen. Ins handtuchtrockene Haar das feuchtigkeitsspendende Hairdreams pH&Shine Spray aufsprühen (nicht ausspülen!) und danach die Haare mit der Hairdreams Bürste vorsichtig durchbürsten. Zusätzlich kannst Du täglich ins trockene Haar einige Tropfen Hairdreams HairFluid in Längen und Spitzen einmassieren. Das pflegt Dein Haar zusätzlich, spendet Feuchtigkeit und lässt Deine Haare wunderbar glänzen. Alle Pflegeprodukte und weiteres Zubehör für Haarverlängerungen und -verdichtungen findest du in unserem Shop.

  • Trockne den Ansatz nach der Haarwäsche immer sofort an, da die Verbindungsstellen auf keinen Fall zu lange feucht bleiben sollten.

  • Verhindere Knoten und Verfilzungen am Ansatz, indem Du täglich Deine Strähnen mit den Verbindungsstellen einzeln Strähne für Strähne am Ansatz auseinander

  • Überbrücke die Zeit mit kreativen Frisuren und binde Deine Haare generell so häufig wie möglich zusammen. Flechte sie oder trage sie - speziell beim Schlafen – als Bun. Zudem kannst Du auch mit schönen Haar-Accessoires, wie z.B. Haarbändern, Haarreifen, Tüchern, Haarklammern oder Haarspangen arbeiten.

  • Solltest Du dennoch einmal eine Haarsträhne verlieren, bewahre diese bitte auf und nimm sie zu Deinem nächsten Friseurbesuch mit (Hairdreams 7 Sterne Haare können wiederverwendet werden).

Das Wichtigste: HALTE DURCH! Wir und Dein Friseur tun alles, damit Du bald wieder Deinen gewohnten Hairdreams-Service genießen kannst!