-

AGB

Hairdreams Haarhandels GmbH, Floraquellweg 9, 8051 Graz, Österreich

§ 1 Geltungsbereich/Allgemeines


Die folgenden Bestimmungen regeln - in der am Tag der Bestellung gültigen Fassung - in Ergänzung zu den gesetzlichen Vorschriften die Vertragsbeziehungen zwischen der Hairdreams Haarhandels GmbH (im Folgenden „Hairdreams“) und Ihnen als Kunde.

Mit Zusendung der bestellten Ware erhalten Sie als Kunde, der nicht in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, sondern Waren zum privaten Bedarf bestellt („Verbraucher“ i.S.v. § 1 Abs. 1 Konsumentenschutzgesetz), die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltene die Widerrufsbelehrung nochmals als separates Schriftstück. Auf unserer Homepage haben Sie auch die Möglichkeit, die Vertragsbestimmungen einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Verbraucherschutzhinweise durch Anklicken der dafür vorgesehenen Felder herunterzuladen und/oder auszudrucken.

Abweichende Allgemeine
Geschäftsbedingungen des Kunden erkennt Hairdreams nicht an, es sei denn, Hairdreams stimmt deren Geltung vorher ausdrücklich schriftlich zu.

Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie als Kunde die nachfolgenden AGB an.

§ 2 Angebote


(1) Die von uns vertriebenen Produkte und deren wesentliche Merkmale entnehmen Sie bitte unseren jeweils aktuellen Produktseiten auf unserer Homepage unter www.shop.hairdreams.com. Je nach Qualität und Einstellung Ihres Bildschirms, Ihrer Grafikkarte, Ihres Druckers und anderer Hard- und Software, die Sie zur Darstellung unserer Produktseiten von unserer Homepage verwenden, kann die Farbe und auch die Form der dargestellten Produkte geringfügig von ihrer tatsächlichen Erscheinungsform abweichen.

(2) Die Darstellung des Sortiments in den Produktseiten unserer Homepage stellt noch kein rechtlich verbindliches Angebot dar. Mit der Aktualisierung unseres Internet-Angebots können die vorherigen Produkte nicht mehr bzw. nicht mehr zu den vorher angegebenen Konditionen bestellt werden.

(3) Bis zur rechtsverbindlichen Annahme Ihrer Bestellung behalten wir uns vor, Ihr Angebot im Falle der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware abzulehnen. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und Ihnen eventuell bereits erbrachte Zahlungen unverzüglich erstatten. Im Fall von Artikeländerungen in Farbe und Design, Druckfehlern und Irrtümern sowie technischen Verbesserungen behalten wir uns ferner vor, Ihnen eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung anzubieten.

§ 3 Vertragspartner, Bestellmöglichkeiten und Zustandekommen des Vertrags


(1) Ihr Vertragspartner ist die Hairdreams Haarhandels GmbH, Floraquellweg 9, 8051 Graz, Österreich, Telefon: +43/316-6057 1 + die 1. Ziffer Ihrer PLZ, Telefax (Deutschland): +43/316-6057777 + die 1. Ziffer Ihrer PLZ, Telefax (Österreich und Schweiz): +43/316/6057777 8, E-Mail: crm@hairdreams.com, Firmenbuchnummer: FN 109447b Landesgericht für ZRS Graz, Umsatzsteueridentifikationsnummer ATU37443101.

(2) Der Kaufvertrag zwischen Ihnen und Hairdreams kommt erst durch die Annahme Ihrer Bestellung von Seiten der Hairdreams zustande. Bestellungen sind dabei nur für Lieferungen nach Österreich, Deutschland, Frankreich, Belgien und Luxemburg. Bestellungen zur Lieferung in andere Länder werden nicht angenommen. Ihre Bestellung können Sie nach vorheriger Anmeldung auf unserer Homepage (www.shop.hairdreams.com) online durch Ausfüllen und Absenden des dort bereitgestellten Bestellformulars in Auftrag geben (zu den Möglichkeiten, Eingabefehler vor Abgabe der Bestellung zu erkennen und zu berichtigen, siehe § 4). Der Zugang Ihrer Bestellung wird Ihnen unverzüglich auf elektronischem Wege bestätigt. Wir nehmen Ihren Auftrag durch die Lieferung der bestellten Ware an, sofern die bestellte Ware verfügbar ist. Kann Hairdreams Ihr Angebot nicht annehmen, so wird Ihnen dies unverzüglich mitgeteilt, wobei eventuell durch Sie bereits geleistete Zahlungen unverzüglich zurückerstattet werden.

(3) Sofern der Kunde unsere Waren in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit bezieht („Unternehmer“ i.S.v. § 1 UGB), geht die Gefahr mit der Übergabe an das Unternehmen, welches die Versendung besorgt, auf den Kunden über.

§ 4 Erkennung und Korrektur von Eingabefehlern bei Online-Bestellungen


Haben Sie die gewünschten Artikel Ihrer Bestellung hinzugefügt, gelangen Sie über das Warenkorb-Symbol zu Ihrer Artikelübersicht. Hier besteht die Möglichkeit, die Stückzahlen zu ändern oder Artikel ganz aus Ihrer Bestellung zu entfernen. Im nächsten Schritt werden die zur Bestellabwicklung benötigten persönlichen Daten abgefragt. Mit dem Einverständnis zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelangen Sie zum letzten Schritt des Bestellvorgangs. Hier erhalten Sie eine Gesamtübersicht über Ihre gewählten Artikel, den Gesamtpreis Ihrer Bestellung sowie alle Angaben zu Lieferung und Zahlungsweise. Prüfen Sie alle Angaben sorgfältig auf mögliche Eingabefehler. Bei einer Korrektur nutzen Sie den Zurück-Button neben den jeweils zu ändernden Daten. Sind alle Angaben korrekt, klicken Sie auf „Zahlungspflichtig Bestellen“. Damit ist der Bestellvorgang abgeschlossen.

§ 5 Preise und Versandkosten


(1) Es gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung in unseren aktuellen Produktseiten auf unserer Homepage genannten Preise. Diese Beträge stellen Gesamtpreise dar, die alle Steuern sowie die Verpackungskosten enthalten. Preisirrtümer vorbehalten. Ist der korrekte Preis höher, so werden Sie kontaktiert; ein Vertrag kommt in solch einem Fall nur zu Stande, wenn Sie zu diesem Preis kaufen möchten. Ist der korrekte Preis niedriger, so wird dieser Preis berechnet. Die Umsatzsteuer wird bei Lieferungen innerhalb der EU nur bei Angabe der Umsatzsteueridentifikationsnummer des Kunden, außerhalb der EU generell abgezogen.

(2) Für die Lieferung an Ihre Lieferadresse berechnen wir zusätzlich zum Kaufpreis die nachfolgend angegebenen Versandkosten. Die Versandkostenpauschale beträgt für Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien, Belgien und Luxemburg € 9,90 (Versandfreie Lieferung ab € 75,-- Bestellwert).
Die Versankostenpauschale für Spanien, die Niederlande und das Vereinigte Königreich beträgt € 13,90, (Versandfreie Lieferung ab € 90,-- Bestellwert).

§ 6 Lieferbedingungen

(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Adresse.

(2) Die Lieferzeit beträgt ca. 24 Stunden (Expresslieferung), bei Einlangen der Bestellung bis 12:00 Uhr bei Hairdreams.

(3) Bei Beschädigung der Ware während des Transports haben Sie den Schadensfall unverzüglich beim Transportunternehmen anzuzeigen und den Schaden dort geltend zu machen. Hairdreams haftet für schuldhaftes Verhalten Dritter nicht. Dies gilt nicht, wenn die Ware nach Österreich geliefert wird und Sie Verbraucher sind.

(4) Hairdreams trägt keine Verantwortung bei Vorliegen von Lieferhindernissen im Bereich von Zulieferern oder Herstellern. Wird die Lieferung oder die Einhaltung einer vereinbarten Lieferzeit durch Umstände unmöglich, die von Hairdreams nicht zu vertreten sind, so ist Hairdreams berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Hairdreams wird Sie diesbezüglich unverzüglich in Kenntnis setzen. Schadensersatzansprüche sind für diesen Fall ausgeschlossen. Über bestehende Lieferbeschränkungen werden Sie vor dem Beginn des Bestellungsvorgangs informiert.

§ 7 Zahlung


(1) Wir akzeptieren nach Ihrer Wahl Zahlung mittels Kreditkarte (Mastercard/VISA). Andere Zahlungsweisen sind leider nicht möglich.

(2) Der Kaufpreis sowie die anfallenden Versandkosten (siehe § 5) werden mit Vertragsschluss fällig.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Hairdreams behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung vor (Eigentumsvorgehalt).

§ 9 Kosten der Rücksendung von Waren

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Warenrücksendung, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der von Ihnen Bestellten

§ 10 Widerrufsrecht


Sofern Sie als unser Kunde nicht in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln, sondern Waren zum privaten Bedarf bestellen („Verbraucher“ i.S.v. § 1 Abs.1 Konsumentenschutzgesetz) steht Ihnen das folgende Widerrufsrecht zu:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat oder im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie (als Verbraucher) im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Hairdreams Haarhandels GmbH, Floraquellweg 9, 8051 Graz, Österreich, Telefax (Deutschland): +43/316-6057777 + die 1. Ziffer Ihrer PLZ, Telefax (Österreich und Schweiz): +43/316/6057777 E-Mail: crm@hairdreams.com mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel einem mit der Post versandten Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigen Zustand und in Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, werden wir ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erheben. Gleiches gilt, wenn bei der Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei solchen Produkten, die nach speziellen Kundenwünschen gefertigt wurden, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geschaffen sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde und bei Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Hairdreams Haarhandels GmbH, Floraquellweg 9, 8051 Graz, Österreich) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

§ 11 Gewährleistung / Haftung


(1) Für berechtigte Mängelrügen steht Hairdreams innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfristen ein.

Ausdrücklich wird festgehalten, dass keine Gewährleistung oder Haftung für den Eintritt eines bestimmten Erfolges oder Anwendungsergebnisses der HAIRDREAMS Stop & Grow Produkte besteht, da diese Produkte bei jedem Menschen unterschiedlich wirken. Unregelmäßige Anwendung der HAIRDREAMS Stop & Grow Produkte können einen negativen Einfluss auf das individuelle Anwendungsergebnis haben. Es wird daher dringend empfohlen, die HAIRDREAMS Stop & Grow Produkte täglich anzuwenden. Für Schäden, die durch eine nicht ordnungsgemäße Anwendung der HAIRDREAMS Stop & Grow Produkte durch den Kunden eintreten, sind jegliche Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche des Kunden ausgeschlossen.

(2) Sofern Sie unsere Waren in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit beziehen („Unternehmer“ i.S.v. § 1 UGB), haftet Hairdreams Ihnen für Schäden, die nicht an Leben, Körper oder Gesundheit entstanden sind, nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Unberührt bleibt die Haftung aus Produkthaftungsgesetz sowie wegen Verletzung vertraglicher Kardinalspflichten.

(3) Beanstandungen und Gewährleistungsrechte können Sie geltend machen gegenüber:
Hairdreams Haarhandels GmbH, Floraquellweg 9, 8051 Graz, Telefax (Deutschland): +43/316-6057777 + die 1. Ziffer Ihrer PLZ, Telefax (Österreich und Schweiz): +43/316/6057777 E-Mail: crm@hairdreams.com.

Um uns die Arbeit zu erleichtern, bitten wir Sie um eine möglichst genaue Beschreibung des Grundes Ihrer Beanstandung.

§ 12 Aufrechnungsrecht, Zurückbehaltungsrecht

(1) Sie dürfen nur dann aufrechnen, wenn Ihre Forderungen rechtskräftig festgestellt bzw. unbestritten sind.

(2) Zur Aufrechnungen gegen unsere Ansprüche sind Sie auch berechtigt, wenn Sie Mängelrügen oder Gegenansprüche aus demselben Kaufvertrag geltend machen. Sie dürfen ein Zurückbehaltungsrecht nur dann ausüben, wenn Ihr Gegenanspruch auf demselben Kaufvertrag beruht.

§ 13 Datenschutz


Die Mitarbeiter der Hairdreams Haarhandels GmbH unterliegen der Geheimhaltungsverpflichtung des Datenschutzgesetzes.

Sie erkennen an, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über Sie für Zwecke unserer Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Hairdreams Haarhandels GmbH.

Verantwortliche Stelle ist Hairdreams Haarhandels GmbH, Floraquellweg 9, 8051 Graz, Österreich. Gegebenenfalls leiten wir personenbezogene Daten an Servicepartner und andere Unternehmen weiter, die mit der Abwicklung Ihrer Bestellung befasst sind. Sofern Sie ausdrücklich einwilligen, werden Ihnen im Kundenbereich individuell auf Ihre Interessen zugeschnittene und besondere Angebote unterbreitet und / oder Ihre E-mail Adresse für die Unterbreitung derartiger Angebote genutzt. Sie sind an Ihre diesbezügliche einmal gegebene Einwilligung nicht gebunden und können diese jederzeit per E-Mail an LD-M@hairdreams.com bzw. per Telefax an: (+43) 316-6057-541 widerrufen.

§ 14 Anwendbares Recht und Gerichtsstand für Unternehmer


Sofern Sie unsere Waren in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit beziehen („Unternehmer“ i.S.v. § 1 UGB), unterliegt der zwischen Ihnen und Hairdreams geschlossene Vertrag ausschließlich dem Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus und/oder in Zusammenhang mit einem solchen Vertrag ist für beide Teile Graz/Österreich.

Sind Sie Verbraucher im Sinne des KSchG so sind die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem Sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, auf diesen Vertrag anzuwenden.

Wenn Sie Verbraucher im Sinne des KSchG sind, gilt die Zuständigkeit jenes Gerichts als begründet, in dessen Sprengel ihr Wohnsitz oder ihr gewöhnliche Aufenthalt liegt.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art 14 Abs.1 ODR-VO und § 19 AStG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/... finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

§ 15 Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Änderungsvorbehalt


(1) Änderungen und Ergänzungen des zwischen Hairdreams und Ihnen abgeschlossenen Vertrages bedürfen für ihre Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt ebenfalls für die Aufhebung der Schriftformklausel.

(2) Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassungen an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine Anpassung werden wir Sie unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn Sie nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber in Schrift- oder Textform widersprechen.

§ 16 Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Geschäftsvereinbarung unwirksam oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die restlichen Bestimmungen unberührt. Die betroffene(n) Bestimmung(en) wird/werden durch wirksame und durchsetzbare Regelungen ersetzt, die dem ursprünglich beabsichtigten Zweck am ehesten entsprechen.

§ 17 Anbieterkennzeichnung


Hairdreams Haarhandels GmbH Floraquellweg 9, 8051 Graz, Österreich Tel: +43/316/ 60 57 1 +die 1. Ziffer Ihrer PLZ Fax Deutschland: +43/316/ 605777 +die 1. Ziffer Ihrer PLZ Fax Österreich: + Schweiz: +43/316/ 605777 8 E-Mail: crm@hairdreams.com

Handelsrechtliche Geschäftsführer: Ingrid Batruel und Michael Zenz

Firmenzweck: Großhandel im Haarkosmetiksektor Firmenbuchnummer: FN 109447b Landesgericht für ZRS Graz Wirtschaftskammer Steiermark, Österreich Umsatzsteuer-ID: ATU 37443101